Allgemeine Geschäftsbedingungen

Neuwagen ONLINE Neuwagen Vermittlung
 
AGB der Neuwagen ONLINE 
 
§1 Anwendungsbereich
Diese Geschäftsbedingungen der Neuwagen ONLINE - gelten für alle Angebote sowie alle Vermittlungen, die über die Internetportale des Unternehmens, die Internetplattformen von angeschlossenen Partnern, eine Marketingaktion oder über einen sonstigen Direktkontakt zwischen Kunden und der Neuwagen ONLINE getätigt werden. Als Kunde wird jeder bezeichnet, der mit Neuwagen ONLINE über die vorgenannten Kanäle Kontakt aufnimmt.
 
§2 Vermittlungsvertrag
(1) Die Neuwagen ONLINE wird vom Kunden beauftragt einen Kaufvertrag zwischen dem Kunden und einem mit der Neuwagen ONLINE kooperierendem Händler zu vermitteln.
(2) Der Vermittlungsauftrag kommt zustande, wenn er vom Kunden unterschrieben bei der Neuwagen ONLINE eingegangen ist und die Neuwagen ONLINE die Annahme des Vermittlungsauftrages nicht ablehnt.
(3) Der Vermittlungsauftrag ist mit seiner Übermittlung durch die Neuwagen ONLINE an den kooperierenden Händler erfüllt.
(4) Die Erstellung eines Vermittlungsangebotes durch die Neuwagen ONLINE erfolgt kostenlos, unabhängig davon, ob der Kunde das Angebot annimmt oder sich dagegen entscheidet. Eine Vermittlungsgebühr, eine gesonderte vom Kunden zu zahlende Provision, Vorauszahlungen oder ähnliches wird bei Lieferung innerhalb von Deutschland nicht erhoben.
 
§3 Preise, Fahrzeugübergabe und Lieferzeiten
(1) Die angegebenen Preise für das Fahrzeug sind, wenn nicht ausdrücklich anders ausgewiesen, Endpreise inkl. 
Umsatzsteuer. Überführungs- oder Werksauslieferungskosten werden ausgewiesen.
(2) Die Fahrzeugübergabe erfolgt am Standort des Werks. Je nach Übergabeort fallen unterschiedliche Überführungs- bzw. Werksabholungskosten an. Eine Anlieferung an einen vom Kunden bestimmten Ort kann gesondert vereinbart und berechnet werden. Sollte in dem Angebot eine kundenbezogene Prämie berücksichtigt sein, muss das Fahrzeug vor Auslieferung auf den im Vermittlungsauftrag genannten Kunden zugelassen werden. Andernfalls können ggf. eingerechnete Prämien nicht gewährt werden und müssen vom Kunden zurück erstattet werden.
(3) Informationen zu den Lieferzeiten erhält der Kunde von dem vermitteltem Händler mit dem Kaufvertrag und in der anschließenden Auftragsbestätigung.
 
§4 Kauf-, Leasing-, Finanzierungsverträge
(1) Der Kunde erhält auf der Grundlage des Vermittlungsauftrages vom auslieferndem Händler den Kaufvertrag. Bei Leasing und Finanzierungen erhält der Kunde ggf. zusätzlich die Vertragsunterlagen des begleitenden Finanzdienstleisters.
(2) Die Neuwagen ONLINE ist ausschließlich Vermittler und wird nicht Bestandteil der vermittelten Verträge. Die Neuwagen ONLINE trägt keine Verantwortung für Inhalt und Ausführung der jeweiligen Verträge.
(3) Der Kaufpreis wird einschließlich Überführungs- oder Werksauslieferungskosten unmittelbar vor Fahrzeugübernahme an den ausliefernden Händler fällig. Die Zahlung erfolgt direkt an den Händler. Bei Finanzierungs- und Leasingverträgen erfolgt die Zahlung entsprechend des mit dem jeweiligen Finanzdienstleisters geschlossenen Vertrages.
 
§5 Verwendung von Daten
Durch den Abschluss des Vermittlungsvertrages erklärt der Kunden sein Einverständnis damit, dass die Neuwagen ONLINE die vom Kunden angegebenen persönlichen Daten speichert, verarbeitet und benutzt sowie diese an den ausliefernden Händler weiterleitet. Der Kunde erklärt sich weiter bereit, dem Händler ergänzende Daten für den Abschluss und die Ausführung des Kaufvertrages zu Verfügung zu stellen und stimmt einer Weitergabe an den Hersteller im Rahmen der Erfüllung des Kaufvertrages zu. Der Kunde ist berechtigt, die Löschung seiner gespeicherten, persönlichen Daten nach der Abwicklung zu verlangen.
 
§6 Haftung und Schadenersatz
(1) Die Neuwagen ONLINE ist eine reine Vermittlungsagentur und haftet nicht für die Annahme des Vermittlungsauftrages durch den Händler und allen sich aus einer eventuellen verspäteten Annahme oder einer Nichtannahme des Auftrages durch den Händler ergebenden Folgen. Die Neuwagen ONLINE haftet auch nicht dafür, dass die Bestandteile der Vermittlungsauftrages vollständig und richtig in den anschließenden Kaufvertrag übernommen werden.
(2) Die Neuwagen ONLINE haftet nicht für sämtliche Angelegenheiten aus dem Kaufvertrag zwischen Kunden und Händler/ Hersteller. Insbesondere haftet die Neuwagen ONLINE nicht für die Vertragserfüllung durch den Händler oder durch den Hersteller/ Importeur des Fahrzeuges. Zudem haftet die Neuwagen ONLINE nicht für die Beschaffenheit und irgendwelche Mängel aus dem Betrieb des Fahrzeuges.
(3) Ausgeschlossen ist neben der Haftung der Neuwagen ONLINE insbesondere auch die persönliche Haftung der Inhaber bzw. der gesetzlichen Vertreter sowie der Erfüllungsgehilfen und Mitarbeiter der Neuwagen ONLINE für während oder nach der Auftragsabwicklung verursachte Schäden, ausgenommen für grob fahrlässige oder vorsätzlich verursachte Schäden und solche, die durch die Verletzung einer Kardinalpflicht entstandenen sind. Entsprechendes gilt für vor der Auftragsabwicklung entstandene Schäden. Die Neuwagen ONLINE haftet nicht für unvorhersehbare Folgeschäden.
 
$7 Wideruf
(1)Verbraucher können den Vermittlungsauftrag innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, E-Mail oder Fax) widerrufen. Wir bestätigen den Eingang Ihres Vermittlungsauftrages per E-Mail, womit die Widerrufsfrist beginnt. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
 

Neuwagen online EWIV

Geschäftsführer: Richard von Raffay

Diplom Betriebswirt

Industriering Ost 66
47906 Kempen

Telefon: +49 2152-559471

Telefax: +49 2152-8967962

info@neuwagen-online.info

 

Amtsgericht Hamburg HRA 118497
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.): DE302412861

Verwaltungssitz Hamburg 

Winsener Straße 236

21077 Hamburg

Tel. +49 40-4544030049

Fax.+49 40-45037989

(2)Im Falle eines Widerufs enstehen für keine Kosten.
 
(3)Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Sie auf der Grundlage des Vermittlungsauftrages vom ausliefernden Händler einen Kaufvertrag erhalten und unterschreiben, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Bei Leasing und Finanzierungen gilt: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Sie auf der Grundlage des Vermittlungsauftrages die Vertragsunterlagen des begleitenden Finanzdienstleisters erhalten und unterschreiben, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben
 
§8 Änderung der AGB
Die Neuwagen ONLINE behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern oder zu ergänzen.
 
Stand der AGB: 15.06.2013